Südrussischer Owtscharka

 
 

Farben

meist weiss, auch weiss mit gelblich, strohgelb, auch alle Tönungen weiss und grau, mit leichten Flecken

Haare

10 - 15 cm lang, grob, dicht, leicht gewellt, am Kopf gleich lang wie an Körper, Läufen und Rute, mit guter Unterwolle

 

Ursprung: Russland.

Datum der Publikation des Gültigen Original Standardes: 30.09.1983

Klassifikation: Gruppe 1  Hütehunde und Treibhunde (ausgenommen Schweizer   Sennenhunde). Sektion 1   Schäferhunde, Ohne Arbeitsprüfung         

 

Rassebeschrieb:

Größer als mittlere Größe, kräftig, naturscharfer Wachthund, misstrauisch gegen Fremde, genügsam, anpassungsfähig bezüglich Hitze und Kälte.    

 

Körperbau:

 Hart, trocken, knochig, sehr muskulös.

Mangelhaft : Grob gebaut.

Fehler: Leichter Knochenbau, schwache Bemuskelung, zu grob.

                        
Risthöhe:

Rüden: über 65cm, Hündinnen über 62cm

Mangelhaft: Rüden unter 65 cm, Hündninnen unter 62 cm

Fehler: Rüden unter 60cm, Hündinnen unter 58 cm                                         .
 

Eigenheiten im Wesen:

Sehr lebhaft, beweglich, schnelle Reaktion.

Mangelhaft:Zu nervös, scheu, gleichgültig.

Fehler: Spielerische Reaktion, scheu, ängstlich.

 

Geschlechtstyp:

Rüden und Hündinnen mit deutlichem Geschlechtsgepräge.

 

Haarkleid:

10-15 cm. lang, grob, dicht, leicht gewellt, am Kopf gleich lang wie an Körper, Läufen und Rute, mit guter Unterwolle.

Mangelhaft: Gerade Haare.

Fehler: Weiche, kurze Haare






                                               Home | © KAH/CBE | design byK.K.2011

 




Südrussischer Owtscharka